Restless

Restless Legs Syndrom - der Horror

Restless Legs Syndrom - der Horror

Wenn man eine gute Gesundheit hat, dann weiß man diese meist erst dann zu schätzen, wenn sie durch irgendeinen Umstand nicht mehr gut ist. Jeder Mensch hat früher oder später irgendein Päckchen zu tragen. Die wenigsten Menschen kommen ohne große Wehwechen durchs Leben. Den wenigen sei es aber gegönnt. Seit ca. 2002 leide ich unter dem Restless-Legs-Syndrom. Dieses Syndrom bzw. diese Erkrankung zeichnet sich dadurch aus, dass die Beine, und teils auch die Arme, in eine Unruhe geraten, die nur gestoppt werden kann, wenn die Gliedmaßen bewegt werden.